Deutscher Friedenssong-Wettbewerb: Musik für den Frieden

Friedensmusik

Das Friedenskonzert des Deutschen Friedenssong-Wettbewerbs findet am 19. September 2015 um 19 Uhr in der Harmonie Bonn statt.

“Frieden ist nicht alles, aber alles ist nichts ohne Frieden.” Willy Brandt (1913-1992)

Wir können unseren Wohlstand und unsere Vernichtung nur vor einem Krieg verhindern! Wenn der Krieg plötzlich und doch vorhersehbar begonnen hat, ist alles zu spät. Deshalb fördern wir Musik die für den Frieden werben und gegen Gewalt.  Die Musik soll helfen, dass die BürgerInnen ihre Situation erkennen und aktiv für Frieden und Ihre Rechte eintreten.

Es darf keinen Kalten-Krieg 2.0 geben! Frieden braucht die Welt – Friedenslieder helfen dabei.

Im Rahmen der Bonner Friedenstage wird ein Höhepunkt das Abschlusskonzert des Deutschen Friedenssong-Wettbewerbs 2015 sein, dass nur alle 3 Jahre statt findet.  Siehe Programm: https://www.friedenskooperative.de/gifs/BNFT_2015.pdf 

Das Friedens-Konzert findet in der Harmonie Bonn, am 19.09.2015 um 19:00 Uhr statt. Dort können Sie die von einer unabhängigen Jury ermittelten fünf Preisträger live auf der Bühne erleben. Ausgewählt wurden sie aus 111 Wettbewerbsbeiträgen, die auf der Webseite www.friedensmusik.de anzuhören sind. Durch den Wettbewerb entstanden viele neue getextet und komponiert Friedens- bzw. Antikriegssongs. In eindringlichen Texten geht es um den Widerstand gegen Kriegsvorbereitung und das Streben nach Frieden. Neben den 5 Preisträger/innen sind weitere 4 MusikerInnen/Gruppen eingeladen. Die DFG-VK Bonn-Rhein-Sieg wird Preisgelder in Höhe von 5300,– Euro vergeben. Zum Abschluss findet eine Verlosung von CDs „Songs für den Frieden Vol. 01“ statt. Jeder 10. Gast kann eine CD gewinnen.

Es wird ein abwechslungsreiches Programm mit friedenspolitischen Songs geboten. Wir freuen uns, dass wir als Moderatorin Frau Julitta Münch gewinnen konnten, die z.B. durch Hallo Ü-Wagen sehr bekannt wurde.

Siehe: https://de.wikipedia.org/wiki/Hallo_Ü-Wagen

Schirmherr: Konstantin Wecker
Eintritt: Erwachsene 10,– Euro // Schüler/Studenten 7,– Euro, Portofrei zu bestellen über friedensmusik@dfg-vk.de
Ort: Harmonie Bonn, Frongasse 28-30, 53121 Bonn,
Veranstalter: DFG-VK Bonn-Rhein-Sieg
Infos: Dieter Riebe, DFG-VK Bonn-Rhein-Sieg
Tel. 02227-82899 u. 82387


Gerade vor dem Hintergrund steigender Flüchtlingszahlen müssen wir alles unternehmen, was dem Frieden dient und Kriege und Flucht vor dem Krieg vermeidet. Kriege brechen nicht so einfach über uns herein. Sie sind gewollt und es gibt immer handfeste politische und wirtschaftliche Interessen, die von einem Krieg profitieren. Diese Zusammenhänge aufzuzeigen und zu bekämpfen ist unsere Pflicht. Vor diesem Hintergrund ist es wichtig, alle Initiativen zu unterstützen, die sich gegen Krieg und für Frieden einsetzen. Aus diesem Grund unterstützen wir gerne das Anliegen der DFG-VK. Die ABB wünscht der DFG-VK für die Veranstaltung viel Erfolg.



 

Ein Gedanke zu „Deutscher Friedenssong-Wettbewerb: Musik für den Frieden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.