Aktive Bürger Bornheim (ABB) stellen Listenkandidaten für die Stadtratswahl auf

Die Aktiven Bürger Bornheim (ABB) haben den Widdiger Paul Breuer zu ihrem Spitzenkandidaten für die Stadtratswahl am 25. Mai 2014 gewählt. Breuer führt damit ein Team aus kommunalpolitisch engagierten Bürgern aller Altersgruppen an, dass zudem nicht nur den Bornheimer Ortskern repräsentiert. Alle Kandidatinnen und Kandidaten wurden mit großer Zustimmung nominiert.

Paul Breuer, der seit 2009 im Bornheimer Stadtrat sitzt, hat sich immer wieder für Bürgerinitiativen in Bornheim stark gemacht. Insbesondere die Einbahnstraßenregelung in der Bornheimer Innenstadt stößt Breuer sauer auf: “Der Rat wird ohne Rücksicht auf die Belange der Anwohner und Geschäftsleute seine Planung durchziehen. Es ist damit zu rechnen, dass die erforderlichen Aufträge noch in dieser Legislaturperiode erteilt und vom Rat wie gewohnt abgenickt werden. Ein Grund mehr, diesem – einer Demokratie unwürdigen Zustand – bei der Wahl am 25. Mai 2014 einen Riegel vorzuschieben. Wir versprechen, uns mit allen uns zur Verfügung stehenden Mitteln dafür einzusetzen, dass dies nicht allein zu Lasten der Betroffenen geht.”

Die weiteren Listenkandidaten sind: Jürgen Weiler, G. H., Marcel Weiler, Marcus-Günther Rey, Adelheid Wirtz, Matthias Breuer, Manuela Weiler, Dirk Heisterbach, Heinz-Wolfgang Horch und Hedy Mandt.

“Es gibt aber in Bornheim nicht nur das Einbahnstraßenproblem. Da wäre noch die Toom-Erweiterung und nicht zuletzt auch das Thema Bauhaus,” ergänzt Jürgen Weiler. “Der Rat mit seinem Bürgermeister macht nun wirklich keine Politik für die Bürger, sondern in erster Linie Politik gegen die kleinen und mittleren Geschäftsleute der Stadt.”

Die ABB versteht sich als überparteiliches Bündnis und möchte auch solchen kommunalpolitisch interessierten Bürgern die Möglichkeit zur Kandidatur und Mitarbeit einräumen, die sich aus persönlichen oder politischen Gründen nicht an eine Partei binden wollen.

Die nächste Mitgliederversammlung zur Wahl der 22 Direktkandidaten findet am 15.03.2014 in der Gaststätte “Zum letzten Groschen” in Bornheim ab 10:30 Uhr statt.

Wer mehr über die Arbeit der ABB erfahren oder uns unterstützen möchte, findet weitere Informationen auf der Homepage unter www.AktiveBuergerBornheim.de oder auf Facebook unter https://www.facebook.com/AktiveBuergerBornheim

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.