Aktuelle Infos zur Rheinspange 553 im Bereich Urfeld/Widdig

Autorin: Adelheid Wirtz (sachkundige Bürgerin der ABB im Umweltausschuss)

Thema: Autobahn geplant ca. 50 Meter entfernt von den Brunnen des Wasserwerk Urfeld (WBV – Wasserbeschaffungsverband Wesseling/Hersel), dem einzigen Wasserversorger für die Stadt Wesseling und 50% für die Stadt Bornheim!? 

Rheinspange 2030: Großräumige Verkehrsuntersuchung Raum Köln-Bonn (2. erw. Fassung)

Welche Stadtteile werden beim Bau der Rheinspange tangiert?

Es handelt sich aktuell für Widdig um die Frage, von wo nach wo geht die Trassenführung für die Autobahnverbindung zwischen der A555 und der A59. Die Planung für diese Autobahnverbindung, auch Rheinspange 2030 genannt, befindet sich in der Suchphase. Die “Großräumige Verkehrsuntersuchung Raum Köln-Bonn für BVWP-Maßnahmen inkl. Rheinspange 553” hat nur 2 Varianten untersucht. (*2.) (*3.)

Kleine Anfragen der ABB – Teil 2 – Kosten der Containeranlage für Flüchtlinge in Widdig (2. erw. Fassung)

Wir haben eine kleine Anfrage an den Bürgermeister gestellt. Zur besseren Übersicht haben wir seine Antworten zu unseren 5 Fragen und unsere Kommentare zu seinen Antworten in einem Textbaustein zusammen gefasst. Unsere 5 Fragen wurden komplett und ausführlich beantwortet. Leider zitiert der Bürgermeister wieder einmal Teile aus unseren Vorspann zu den 5 Fragen unvollständig. Wir haben dazu ausführlich in den Anmerkungen zu seinen Fragen Stellung bezogen.

Es stinkt in Widdig: Düngezeit – Biodünger wird aufgebracht!

Ferkel_Trinkglas3. erweiterte Fassung: In Bornheim ist Düngezeit. Die Landwirte düngen Ihre Felder im Frühjahr mit sogenanntem Biodünger. Als Biodünger gilt Gülle aber auch die Rückstände der Bioanlagen, in denen Biogas aber auch Biotreibstoff hergestellt wird.

Bankkunden und Widdiger Bürger sauer über geplante Schließung des Bankautomaten

VR-Bank_Logo2. erweiterte Fassung (Presse): (801 Artikelaufrufe, Stand 16.02.2016) In Widdig, Germanenstraße/Ecke Alemannenweg, unterhält die VR-Bank seit der Schließung der Filiale in  Widdig noch einen Bankomat, einen Drucker für Kontoauszüge und einen Briefkasten zum Einwurf von Überweisungen. Gemäß einer schriftlichen Ankündigung der Bank, die den erstaunten Kunden der Bank mit einer Information an der Eingangstüre übermittelt wurde, soll der Bankomat nun abgebaut werden. Als Begründung der Bank werden räuberische Sprengungen von Bankomaten genannt.

Sommerfest der ABB/ABB-Fraktion: Weil es so schön war, ein Tag Zugabe!

Festzelt_01

Es war ein schönes Fest bei bestem Wetter. Ca. 130 Gäste konnten wir zeitversetzt über die 2 Tage (1. – 2. August 2015) begrüßen. Wir bedanken uns bei allen Gästen, die den Weg zu uns nach Widdig, teilweise Familien mit 4 Generationen, gefunden haben. Viele Gäste nutzten die Situation auch für einem Spaziergang am Rhein.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Diese Internetseite wurde an die EU-Datenschutzrichtlinien angepasst. Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Ihre Zustimmung zur Verwendung von Cookies gilt jeweils nur für einen Tag. Gespeichert werden bei Kommentaren Name, Vorname und die E-Mailadresse. Zur statistischen Auswertung der Anzahl der Zugriffe und der Online-Meinungsumfragen werden Cookies verwendet. Diese Daten werden nicht ausgewertet, nicht weiter verwendet, nicht überprüft und auch nicht weiter gegeben.

Schließen