Aktive Bürger Bornheim (ABB) beschließen umfangreiches kommunales Wahlprogramm

Auf ihrer Versammlung am 15.04.2014 in Bornheim haben die Mitglieder der Aktiven Bürger Bornheim (ABB) ihr kommunales Wahlprogramm beschlossen. Dank guter Vorbereitung wurden 35 einzelne Programmpunkte innerhalb von knapp 4 Stunden diskutiert und verabschiedet.

Die beschlossenen Anträge decken ein breites Themenfeld ab: unter anderem Bürgerbeteiligung und Mitbestimmung, Kommunalfinanzen, Wirtschaft und Energie, Bauen und Wohnen, Bildung, Verkehr sowie Lebensqualität und Umwelt [1].

“Insbesondere beim Thema Vergabe von öffentlichen Aufträgen haben wir eine Reihe von konkreten Vorschlägen erarbeitet, die zukünftig eine verbesserte Nachvollziehbarkeit der Vergabeentscheidungen und zudem eine angemessene Beteiligung Bornheimer Firmen gewährleisten soll.“, erläutert Paul Breuer, einer der Antragsteller und Spitzenkandidat für den Stadtrat.

Herausragender Schwerpunkt bei den Anträgen war die Herstellung von deutlich mehr Transparenz im Rat und seinen Ausschüssen sowie eine Verbesserung der Bürgerbeteiligung. Damit sollen Bürger ihre Anliegen und Vorstellungen direkter als bisher einbringen können und so das stetig nachlassende Interesse für politische Meinungsbildung und Entscheidungen wieder gesteigert werden.

„Mit den gestrigen Beschlüssen verfügen die Aktiven Bürger Bornheim über ein breit gefächertes Programm, das klar und verständlich zeigt, dass auch die einfachen Bürger im kommunalen Umfeld Politik aktiv gestalten können.“ erklärt Manuela Weiler, Direktkandidatin für den Wahlkreis Bornheim I erfreut. “Es ist einfach eine tolle Leistung, dass wir innerhalb von nur wenigen Wochen schon ein derart umfangreiches Programm vorzeigen können. Den Menschen in der Stadt Bornheim machen wir damit deutlich, wofür wir stehen.”

Quellen:
[1] Wahlprogramm https://www.aktivebuergerbornheim.de/politik/unser-programm/

Schreibe einen Kommentar

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Diese Internetseite wurde an die EU-Datenschutzrichtlinien angepasst. Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Ihre Zustimmung zur Verwendung von Cookies gilt jeweils nur für einen Tag. Gespeichert werden bei Kommentaren Name, Vorname und die E-Mailadresse. Zur statistischen Auswertung der Anzahl der Zugriffe und der Online-Meinungsumfragen werden Cookies verwendet. Diese Daten werden nicht ausgewertet, nicht weiter verwendet, nicht überprüft und auch nicht weiter gegeben.

Schließen