Landtagswahl in Niedersachsen: Dämpfer für Schwarz/Gelb und Rot/Grün

Wir werden nach der Landtagswahl in Niedersachsen “interessante Koalitionen” im Bund und in Niedersachsen erleben. Das Altparteiensystem mit den Blöcken CDU/FDP und SPD/Grüne findet keine Mehrheiten mehr bei Wahlen. Die CDU macht heute den gleichen Fehler wie seinerzeit die SPD beim Heranwachsen neuer Parteien wie Grüne und Linke. Eine neue Partei wie die AFD kann man nicht durch ignorieren, verteufeln und ausgrenzen aus den Parlamenten heraus halten. Das geht nur eine kurze Zeit und auch nur im Westen, wie man an der Entwicklung der Linkspartei (z. B. in Niederachsen 4,6 % + 1,7 %) sehen kann. Die etablierten Parteien müssen lernen zu erkennen was das Wahlvolk will und was es nicht will. Nur so geht Politik. Manchmal hat man das Gefühl, einige Politiker/Innen wissen nicht mehr wer das Wahlvolk ist, die Deutschen oder “die hier länger Lebenden” (Merkel).  Im Rahmen einer funktionierenden Demokratie muss es möglich sein, dass alle miteinander reden. So will es der Wähler. Und das ist auch der Sinn der Demokratie.

Wir werden erleben, ob dies die etablierten Parteien CDU, SPD, Grüne und FDP begriffen haben und danach handeln  oder  wir werden es erleben wie unser Land und unsere Demokratie durch Parteienegoismen nachhaltig geschädigt wird.

Die Sitzverteilung im Landtag (vorl. Endergebnis)
———————————–—-——————————-—
CDU             33,6 %        – 2,4 %       50 Sitze
SPD              36,9 %       + 4,3 %       55 Sitze
Grüne            8,7 %        – 5,0 %       12 Sitze
FDP                7,5 %        – 2,4 %       11 Sitze
AFD                6,2 %       + 6,2 %         9 Sitze
Sonstige        2,4 %       – 2,2 %          —–
———————–————-——————-——
Summe                                          137  Sitze
Wahlbeteiligung 63,1 Prozent  (+ 3,7 %)
===================================

  • Einfache Mehrheit entspricht 68 Sitze
  • ———————————————————-
  • CDU / SPD                105 Sitze
  • SPD / Grüne               67 Sitze
  • CDU und FDP             61 Sitze
  • CDU / FDP / Grüne    73 Sitze
  • SPD / Grüne / FDP     78 Sitze
  • CDU / FDP / AFD        70 Sitze
  • ———————————————————-
  • Detail-Auswertungen / Wählerwanderungen etc. der Tagesschau

Schreiben Sie uns Ihre Meinung zum Thema. Bitte benutzen Sie die Kommentarfunktion am Ende des Artikels. Wir sind an Kommentaren mit Klarnamen interessiert. Auf Wunsch können wir jedoch die Klarnamen anonymisieren.

Persönliche Fragen an den Redakteur schicken Sie bitte an die E-Mailadresse der Redaktion: bornheimer123@yahoo.de


 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.