Online-Meinungsumfrage der ABB zu Thema Flüchtlinge in Bornheim

  • Die Onlinine-Umfrage läuft seit dem 24. November 2015
  • Sachstand der Flüchtlingsunterbringung in Bornheim Stand November 2015
  • regulär zugewiesene Flüchtlinge: 657 Personen
  • im Erstaufnahmelager (Turnhalle): 150 Personen
  • im Duldungstatus: 48 Personen (Stand 02.11.2015)
  • im Jahr 2015 abgeschoben: 5 Personen (Stand Oktober)
  • weitere Zuweisungen pro Woche: ca. 30 Personen
  • Prognose bis März/April 2016: 1.500 Personen (Eintausendfünfhundert)
  • Zunahmeprognose der Bevölkerung in Deutschland: 5 % bis 2020
  • ————————————————————————————————–
  • ang. Sachstand 07.12.2017: Seite_13_von_13   <— Herkunft unklar

Soll in ihrem Herkunftsland politisch, religiös oder ethnisch verfolgten Flüchtlingen, wie im Grundgesetz vorgeschrieben und in den Ausführungsverordnungen geregelt, geholfen werden?
  • 85.3% - ( 325 Stimmen )
  • 11.55% - ( 44 Stimmen )
  • 3.15% - ( 12 Stimmen )

Sollen grundsätzlich alle Flüchtlinge und Wirtschaftsasylanten ohne Obergrenze aufgenommen werden?
  • 8.53% - ( 33 Stimmen )
  • 90.7% - ( 351 Stimmen )
  • 0.78% - ( 3 Stimmen )

Soll die Bundesregierung eine Obergrenze für die Aufnahme von Flüchtlingen festsetzen?
  • 86.65% - ( 331 Stimmen )
  • 12.04% - ( 46 Stimmen )
  • 1.31% - ( 5 Stimmen )

Soll die Stadt Bornheim bei der Flüchtlingsproblematik auf eine 100 % Kostenerstattung durch den Bund und das Land NRW bestehen?
  • 93.63% - ( 353 Stimmen )
  • 5.57% - ( 21 Stimmen )
  • 0.8% - ( 3 Stimmen )

Soll die Stadt versuchen die weitere Aufnahme von Flüchtlingen zu verweigern, wenn keine 100 % Kostenerstattung erreicht wird?
  • 89.28% - ( 333 Stimmen )
  • 9.65% - ( 36 Stimmen )
  • 1.07% - ( 4 Stimmen )

Soll die Stadt klagen, um zumindest annähernd kostendeckende Zuschüsse in der Flüchtlingsproblematik zu erreichen?
  • 93.48% - ( 344 Stimmen )
  • 5.43% - ( 20 Stimmen )
  • 1.09% - ( 4 Stimmen )

Sind Sie mit der öffentlichen Informationstätigkeit der Stadt Bornheim zufrieden, was die Kosten und die Entwicklung der Anzahl von Flüchtlingen angeht?
  • 10.5% - ( 40 Stimmen )
  • 87.66% - ( 334 Stimmen )
  • 1.84% - ( 7 Stimmen )

Soll der Bund ein Einwanderungsgesetz entwerfen und verabschieden (Beispiel USA, Kanada, Australien etc.), um eine legale Einwanderung zu regeln?
  • 95.51% - ( 362 Stimmen )
  • 3.69% - ( 14 Stimmen )
  • 0.79% - ( 3 Stimmen )

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.